Zeitplan

2012 - ein Jahr im Zeichen des Hausbaus! 
Wie lange dauert so ein Hausbau eigentlich?

Die Angebots- und Planungsphase (vom ersten Gedanken an Hausbau bis zur Bauanzeige) erstreckte sich von Februar 2012 bis Juni 2012 - 5 Monate. 
  • Feb. 2012: Erster Gedanke, ein Haus zu bauen
  • 8. KW bis 15. KW 2012: Einholen der Angebote der Bauunternehmen
  • 10. KW 2012: Unser Grundstück ist für zwei Monate reserviert
  • 16. KW 2012: Entscheidung für ein Bauunternehmen
  • 19. KW 2012: Das Grundstück ist gekauft am 8. Mai 2012
  • 21. KW 2012: Erster Entwurf des Architekten, Küche geplant und gekauft, Ausstattung größtenteils ausgesucht
  • 22. KW 2012: Der endgültige Grundriss für die Bauanzeige steht 
  • 24. KW 2012: Bauanzeige wurde eingereicht am 13. Juni 2012
  • 25. KW 2012: Erschließungsgenehmigung liegt vor 
  • 26. KW 2012: grobes Abstecken des Grundstücks, Begehung mit dem Bauleiter und dem Tiefbauer  
  • 27. KW 2012: Entwässerungsgenehmigung liegt vor

Die Bauphase Rohbau (von den Erdarbeiten bis zum Innenausbau) erstreckte sich von Juli 2012 bis August 2012 - ca. 7 Wochen.

  • 28. KW 2012: Baustart am 12. Juli 2012, Grundstück wird geebnet und mit Sand, Erde und Recyclingschotter aufgefüllt, Streifenfundamente werden gegossen
  • 29. KW 2012: Wasserrohre werden gelegt, Bodenplatte wird gegossen
  • 30. KW 2012: Lieferung der Steine, Maurerarbeiten ab 25. Juli 2012, Erdgeschoss-Außenmauern und Teile der Innenmauern sind fertig
  • 31. KW 2012: Erdgeschoss fertig gemauert, Lieferung Verblender, Erdgeschossdecke wird geliefert und betoniert, Mauern des Verblenders
  • 32. KW 2012: Maurerarbeiten Drempel, Verblender mauern, Richten des Dachstuhls am 9. August 2012, Maurerarbeiten Obergeschoss
  • 33. KW 2012: Abschluss der Maurerarbeiten am 16. August (Obergeschoss aussen und innen, Verblender)
  • 34. KW 2012: Zimmereiarbeiten
  • 35. KW 2012: Einbau Dachfenster (bis auf Badezimmer), Abschluss der Sanitärrohinstallationen
  • 36. KW 2012: Lieferung Dachziegel, Fenster und Türen sind eingebaut
  • 37. KW 2012: Dach ist gedeckt
Die Bauphase Ausbau (Innenausbau bis zum Übergabetermin) erstreckt sich von August 2012 bis Dezember 2012
  • 34. KW 2012: Sanitär
  • 35. KW 2012: Sanitär, Elektrik
  • 36. KW 2012: Elektrik, Einbau der Fenster und Haustüren
  • 37. KW 2012: Fensterbauer, Elektriker
  • 38. KW 2012: Elektrik, Maurerarbeiten innen, Trockenbau
  • 39. KW 2012: Trockenbau, Elektrik, Putzvorbereitungen
  • 40. KW 2012: Putzvorbereitungen, Abschluss Putzvorbereitungen am 2. Oktober Elektrik
  • 41. KW 2012: Abschluss Innenputz am 8. Oktober, Hausanschlüsse (und Telekom), Trockenbauer, Elektrik, Sanitär
  • 42. KW 2012: Sanitär, Estricheinbau abgeschlossen am 16. Oktober, Erdarbeiten, Abwasser-/Schmutzwasserkanäle, Pflasterarbeiten
  • 43. KW 2012: Maler, Sanitär (Heizung läuft am 23. Oktober), Erd- und Pflasterarbeiten, Elektrik, Treppen- und Türenaufmaß
  • 44. KW 2012: Maler
  • 45. KW 2012: Maler, Elektrik, Lieferung Fliesen, Fliesenleger
  • 46. KW 2012: Maler, Sanitär, Fliesenarbeiten sind abgeschlossen am 17. November
  • 47. KW 2012: Elektrik, Maler, Klinker verfugen
  • 48. KW 2012: Maler, Sanitär, Elektrik, Pflasterarbeiten (Nachbesserung), Silikonfugen
  • 49. KW 2012: Maler, Elektriker, Lieferung Bodenbelag EG und OG
  • 50. KW 2012: Elektriker, Lieferung und Aufbau Küche am 12. Dezember, Einbau Ofen, Sanitär
  • 51. KW 2012: Einbau Treppen und Einbau Innentüren am 18. Dezember, Sanitär (Einbau Duschtür), Einzug am 21. Dezember 2012
Fertigstellung (Übergabetermin)
  • 51. KW 2012: Fertigstellung und Übergabe unseres Hauses
Arbeiten nach Fertigstellung
  • 1. KW 2013: Fliesenleger fehlende Sockelleisten an den Zargen
  • 3. KW 2013: Austausch kaputte Fensterscheibe, Austausch Sockelleisten und Unterbaulampen Küche
  • ab März 2013: Garten anlegen - Senkgarten ausheben und mit Wegesplitt füllen, Wege anlegen, alle Pflanzen setzen und pflegen, Gartenhütte und Holzunterstand aufbauen, Grabenkante glätten und gestalten, Rasen säen, Sichtschutz bauen...
  • ab Januar 2014: im Garten geht es weiter - Vorgarten umgestalten, zweites Gewächshaus aufbauen und Kiesfläche dafür anlegen, viele Kleinigkeiten erledigen, Pflanzen umsetzen oder neu pflanzen, mit Argusaugen beobachten, wie sich alles entwickelt...
  • ab Januar 2015: Auch dieses Jahr werden wir im Garten wieder viel verändern, verbessern und neu anlegen. Und das Warten darauf, dass alles wächst und sich entwickelt, wird wohl erst in ein paar Jahrn aufhören... 

Kommentare:

  1. Das ist ja irre - es ist grad mal EIN Jahr her, dass ihr euch die ersten Gedanken um den Hausbau gemacht habt - und jetzt wohnt ihr schon drin. Gratuliere! Bei uns waren es von Idee bis zum Einzug 3 Jahre (Bauzeit waren 7 Monate).

    Ich stöber grad mal so durch eurer Blog und bin auf eure Seite gestoßen, weil ich erst dachte, dass das Foto eurer Küchenfliesen eines unserer Fotos ist ;) Von einer anderen Perpektive aus sieht unsere Küchenecke nämlich so aus: http://haus.blog.geekbetrieb.de/uploads/kueche-abgehaengt.jpg

    Viele Grüße aus Thüringen
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      das ist ja richtig beängstigend ;-) Sieht wirklich sehr ähnlich aus! Habe auch gerade ein wenig in eurem Blog gestöbert - euer "Sonnenhaus" sieht toll aus!

      Viele Grüße von der Nordsee!

      Löschen