Impressum

Impressumspflicht:

Da dies ein rein privater Weblog ist, unterliegen wir nicht der Impressumspflicht (nach § 5 Telemediengesetz). Wir bitten um eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse (dieBauarbeiter@gmail.com), wenn jemand seine Rechte durch Einträge in diesem Blog verletzt sieht.
Wir werden diese Einträge nach einer Prüfung dann entfernen. Alle Einträge und Fotos stammen von uns, daher liegt das Copyright ebenfalls bei uns!

Haftung für Links:

Dieser Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte er keinen Einfluss hat. Deshalb kann er für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

HAFTUNGSHINWEIS: TROTZ SORGFÄLTIGER INHALTLICHER KONTROLLE ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS DIE IN MEINEM BLOG ZUGÄNGLICH SIND. FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
ALLE BILDER IN MEINEM BLOG SIND MEIN EIGENTUM UND DÜRFEN NICHT OHNE MEINE ZUSTIMMUNG VERWENDET WERDEN.

Kommentare:

  1. Freue mich jeden Tag auf den wirklich anschaulich und toll beschriebenen Blog.

    AntwortenLöschen
  2. Wer ist denn der fleißige Fliesenleger?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael,
      wir haben mal eine neue Seite angelegt, die oben in der Navigatiuon zu finden ist :-) Dort sind alle unsere fleißigen Handwerker aufgelistet!

      Löschen
  3. Da ich euren Blog bekanntlich super finde und schon ganz hibbelig auf neue Beiträge warte- ich hab euch auf meiner Seite für den Best Blog Award nominiert ;)
    LG und bis heute Abend,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Zwei,
    bin heute auf euren Blog gestoßen und finde euer Haus wirklich toll und sehr stilvoll eingerichtet!
    Besonders hat es mir das Bad angetan, die Dusche kommt absolut SUPER raus! Habe es auch ähnlich in dieser Art vor. Nur habe ich eine kleine Frage: Diese Niesche links neben der Dusche mit der Dachschräge - was fangt ihr damit an? Stört sie euch mittlerweile als "verschenkter Raum"? Oder ist sie evtl. euch von Vorteil für z.B. ein Einbauregal?? Bin am überlegen, wie ich dieses Problem mit der Dachschräge selbst lösen könnte :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und danke für Deinen netten Kommentar!
      Im Bad nutzen wir den entstandenen Platz einmal für unseren Handtuchheizkörper (der hängt an der "Duschwand" und somit für unsere Handtücher. Platz für ein kleines Regal wäre auch noch. Außerdem steht dort ein Hocker mit Aufbewahrungsmöglichkeit, unser Radio und unsere Waage. Also so allerlei Kleinigkeiten, die vielleicht sonst stören würden. Ich finde die Nische immer noch super - mit Einbauregal wäre sie sicher noch optimaler genutzt, aber sooo viel Stauraum brauchen wir im Moment im Bad gar nicht :-)

      Löschen