Dienstag, 16. Juli 2013

Es gibt Sachen...

...an denen kann man vorbeigehen. Und welche, an denen man nicht vorbeigehen kann. Im Moment können wir leider sehr schlecht an Sachen vorbeigehen, die unseren Garten verändern könnten. Also stand mal wieder ein arbeitsreiches Wochenende an.

Unsere Großbestellung von Gärtner Poetschke (Danke an eine bestimmte Person, die uns auf den Laden aufmerksam gemacht hat ;-)) kam endlich an. Drei Hochbeete (jeweils aus zwei kleinen Hochbeeten übereinander bestehend) und ein kleines Gewächshaus sollten das werden.

Wir haben dann den kompletten Samstagspätnachmittag bis kurz nach Einbruch der Dunkelheit gewerkelt, gefüllt, bepflanzt und geschraubt und heraus kam dies:

Zwei Hochbeete an der Küchentür, ein drittes steht an der Terrasse. Links die Küchenkräuter, rechts die Erdbeeren. Im dritten wachsen jetzt nochmal neu Salat und Radieschen.

Und hinten im Garten steht das Mini-Gewächshaus Plant Inn. Bisher ist es noch nicht bepflanzt, aber das kommt noch. Die Paprikapflanzen werden wohl umziehen, denen ist es im Wind definitiv zu kalt. Auch die Gurke wird wohl Platz finden. Was noch - mal sehen!
Im Boden haben wir das Gewächshaus zunächst einmal mit Heringen befestigt und es steht auf einem etwa 15 cm tiefen Kiesbeet. Mal sehen, wie es die herbstlichen Stürme an der See übersteht ;-)
Auf dem Foto sieht man es mit komplett aufgeklappten Fenstern, so kann man es bepflanzen. Später nutzt man dann drei unterschiedliche Belüftungsstufen, sehr praktisch!

Sonntag haben wir dann ein paar freie Stunden genutzt und auch mal die Blumen betrachtet, die plötzlich ganz neu blühen und dann auch noch so schön wie diese hier! Den Rest der Woche und am Wochenende haben wir kaum Zeit für den Garten, so dass wir nur noch ein paar Stauden pflanzen wollen. Euch wünschen wir schöne Sonnentage!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den tollen Tipp...den Shop kannte ich zwar schon, aber die Hochbeete sind mir bisher nicht aufgefallen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christin,

      besser, Du schaust nicht zu genau hin - das könnte teuer werden ;-) Viel Spaß beim Shoppen und Anlegen des Gartens. Ich habe euren Blog mal in unsere Leseliste mit aufgenommen - wir verfolgen, wie es bei euch weitergeht! :-)

      Viele Grüße und viel Erfolg beim Bauen weiterhin!

      Löschen
  2. Hallo, die Hochbeete sehen ja großartig aus und auch das Hochbeetgewächshaus. Da könnte ich auch schwach werden. Liebe Grüße in den Norden! Inga

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mir das so ansehe, erinnert es mich an die Zeit, als meine Frau und ich Landhäuser erkundet haben, um uns inspirieren zu lassen. Heute sind wir schon mit Bauen fertig und es entstand ein rustikaler Schick der Extraklasse! Und das in nur 14 Tagen ... liegt daran, dass es aus Fertigteilen gebaut wurde ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Toller und interessanter Blog!
    Die Hochbeete gefallen uns übrigens richtig gut.
    Wenn Ihr mögt, besucht uns doch auch mal gern auf unserer Facebookseite, vielleicht gefällt Euch die ein oder andere Projektidee (facebook.com/SPAX).

    Viele Grüße,
    Euer SPAX-Team

    AntwortenLöschen