Sonntag, 26. April 2015

Ein Hauch von Sommer...

Die letzten zwei Wochen war das Wetter einfach herrlich! Jeden Tag schien spätestens ab Mittag die Sonne und wir konnten die späten Nachmittage/Abende schon im Garten verbringen und ein wenig genießen. Das war fast schon der erste Anflug des Sommers...wenn bei uns an der Küste auch noch etwas kühl. Die Pflanzen sind natürlich trotzdem explodiert:





Zusätzlich zu den tollen Blüten ist auch noch ein zusätzlicher kleiner "Teich" mit einem schwimmenden Frosch eingezogen. Hier sollen auch noch ein paar Wasserpflanzen dazukommen, wenn wir wieder im Baumarkt sind.


Besonders schön finden wir, wie der kleine Hügel, den wir vor unserer Eingangstür gestaltet hatten, nun zuwächst:



Zum Vergleich: So sah der kleine Hügel vor einem Jahr aus:


Die Bodendecker haben ganze Arbeit geleistet!


Im Neubaugarten ist es allerdings immer ganz schön aufwändig, dass noch relativ viel gewässert werden muss. Vor allem, wenn der Garten viele "Ecken und Kanten" hat wie bei uns ;-)





Einige Pflanzen stehen bei uns ja schon eine Weile, aber ganze Gartenteile sind natürlich auch gerade erst angelegt und dementsprechend nicht wirklich verwurzelt. Nachdem es so lange nicht geregnet hatte, waren die Wassertonnen schon wieder leer und wir mussten zwischenzeitlich mit dem Schlauch wässern.


Im Baumarkt wurden wir nicht fündig, deshalb haben wir online auf Contorion einen Schlauchwagen mit 30 Meter Länge bestellt - vorher hatten wir nur 20 Meter, die regelmäßig an ihre Grenzen kamen...total super, jetzt kann der Frühling/Sommer wirklich kommen, denn wir können alles mit Wasser versorgen :-) Und es ist durch den Wagen sogar immer alles aufgeräumt!

 
Seit gestern regnet es hier nun, aber wir sind sicher, dass die schönen Tage bald wiederkommen. Witzig ist allerdings, wie unterschiedlich wir als Gartenbesitzer mittlerweile so einen Regentag sehen - da wird nach so langer und trockener Zeit jeder Tropfen bejubelt ;-) Geht es euch auch so?

Kommentare:

  1. Der Sommer bei euch sieht toll aus. Wir haben die Ferien auch genutzt und unser Dachgeschoss ausbauen lassen. Als nächstes geht an den Garten :)

    AntwortenLöschen