Montag, 10. Dezember 2012

Bodenbelag im Erdgeschoss

Am Samstagabend legten wir bereits im Erdgeschoss die ersten sechs oder sieben Reihen und Sonntagmorgen ging es dann um 8 Uhr auch gleich weiter (wer kann schon schlafen, wenn soviel Arbeit wartet?):


Gleich morgens ging es weiter.


Als am späten Vormittag die Sonne kurz rauskam, hatten wir schon die ersten Bahnen in den Flur gelegt und auch schon dort die kleinen Einzelstücke geschnitten (was ja immer am meisten aufhält). 


Um 12 Uhr waren wir dann so weit. Bis zur Mittagspause hatten wir den Flur so gut wie fertig gestellt und dann haben wir bis ca. 19.30 Uhr noch gelegt, so dass wir am Sonntag noch fertig wurden! 


Es sieht hier jetzt gelber aus, im "echten" Licht ist der Boden so gut wie grau.


Besonders von der Eingangstür aus sieht das jetzt richtig toll aus! Wir sind sehr gespannt, wie das später mit den Türen wirkt!


Nachdem wir dann die komplette Fläche gesaugt hatten, kam uns auch die Fläche recht groß vor :-D

An 2,5 Tagen haben wir zu zweit (bzw. Freitag teilweise zu dritt) im Obergeschoss etwa 48 qm Meister Laminat LS 300 (Eiche dunkel) und im Erdgeschoss etwa 49,5 qm Meister Designboden DS 300 S (Eiche grau) verlegt. Alle, die das auch schon mal gemacht haben (und sonst ebenfalls nur im Büro arbeiten), wissen, wie sich unsere Körper jetzt anfühlen ;-) Wir erholen uns erstmal ein wenig!

Kommentare:

  1. Vielen Dank liebe Bauarbeiter für den tollen Beitrag. Wir von der Firma MeisterWerke, das Unternehmen hinter der Marke MEISTER, freuen uns, dass Ihnen der Boden so gut gefällt (uns übrigens auch;-).
    Beste Grüße Nicole Mentzen

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Laminat! Sieht richtig hochwertig aus! Ich könnt stolz auf eure Lesiung sein.
    Erholt euch schön ;)

    Liebe Grüße, Holzi

    AntwortenLöschen