Donnerstag, 6. Dezember 2012

Erster Urlaubstag, erster Schnee und Malerarbeiten

Gestern hatte immerhin die Hälfte von uns ihren ersten Urlaubstag - die andere Hälfte muss noch bis Freitag arbeiten...aber dann können wir richtig loslegen :-)

Der Maler hat gestern gemeinsam mit einem Auszubildenden die unteren Räume fertig gemacht. Jetzt ist er erst einmal durch, heute wird er noch die eine Wand in der Küche, die keine Wandabdeckung bekommt, mit Latexfarbe streichen und dann wahrscheinlich nochmal die Macken ausbessern, wenn die Tischler mit der Treppe und den Türen durch sind ;-)

Auf jeden Fall sieht es toll aus, ist jetzt wahnsinnig hell - vor allem, wenn wie gestern die Sonne so schön reinscheint!

Morgens noch mit etwas mehr Schnee...

...und mittags dann mit strahlend blauem Himmel!

Das Gäste-WC ist fertig.

Genauso wie der Hauswirtschaftsraum.

Und auch das Wohnzimmer erstrahlt in hellem Weiß!

Genau wie die Küche, in der heute noch eine Wand gestrichen wird.

Das Grau habe ich heute zum ersten Mal mit Tageslicht gesehen. Ein wirklich wunderschöner Farbton.

Außerdem wurde gestern unser Bodenbelag geliefert. Dank fleißiger Helfer liegen jetzt im Erdgeschoss 33 Pakete Designboden...

...und im Obergeschoss 27 Pakete Laminat von Meister. Die dunkle Rolle daneben ist die Dampfsperre, die bei der Verlegung auf mineralischen Untergründen zunächst gelegt werden muss.

Jetzt fiebern wir richtig auf den morgigen Nachmittag hin, denn dann geht es endlich los mit dem Boden und das Haus wird noch wohnlicher, als es jetzt schon mit der Farbe wirkt!

Kommentare:

  1. Erst einmal herzlichen Glückwunsch, dass ihr schon so weit seit. Ich habe selber Haus gebaut und weiß, wie anstregend das ganze ist und wie viel Nerven man dazu braucht.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Beitrag.
    Eine Freundin hat auch gerade erst den Maler aus Murtal verabschiedet. Jetzt bin ich total neidisch auf ihr schönes Zimmer.

    AntwortenLöschen